Logo  
    Oberflächenbehandlung
Polyurea Systeme
Kontaminierte Oberflächen
               
                     
Leistungsspektrum unsere Produkte     zu Facebook
- Baustellenkorrosionsschutz
- Korrossionsschutz ab Werk
- Korrosionsschutz und Umwelt
- Betoninstandsetzung und
  -beschichtung

- Reaktionsharzgebundene
  Dünnbeläge (RHD)

- RPR-Induktive Erwärmung
- HDW-Höchstdruck-
  Wasserstrahlen

- Elektrostatische
  Kunststoffbeschichtung (EKB)

Elektrostatische Kunststoffbeschichtung (EKB)

Bei der elektrostatischen Kunststoffbeschichtung wird im Rahmen des schweren Korrosionsschutzes reines Epoxydharz auf eine ca. 220°C heiße und gestrahlte Oberfläche aufgetragen und vernetzt.
Die Schichtdicke liegt im Bereich von 250 - 500 µm.
Der dadurch entstehende Korrosionsschutz ist 100% frei von Lösemitteln, Korrosivitätskategorie
bis C5M, Trinkwasserzulassung gemäß DVGW Arbeitsblatt W270, Chemikalienbeständigkeit gemäß "Resicoat R4" Prüfliste.
Maximale Teilegröße 8 x 3 x 2 m, Einzelgewicht bis 10 to.

Detaillierteres Informationsmaterial als pdf zum downloaden:

>> Broschüre: Schwerer Korrosionsschutz für Gussarmaturen und Formstücke (RESICOAT)
>> Chemikalienbeständigkeit von RESICOAT R4 bei Raumtemperatur
>> Prüfzeugnis gemäß Beschichtungsleitlinie der Umweltbundesamtes (Hygieneinstitut des Ruhrgebiets)

zu den Bildern