Logo  
    Oberflächenbehandlung
Polyurea Systeme
Kontaminierte Oberflächen
               
                     
Leistungsspektrum unsere Produkte     zu Facebook
- Baustellenkorrosionsschutz
- Korrossionsschutz ab Werk
- Korrosionsschutz und Umwelt
- Betoninstandsetzung und
  -beschichtung

- Reaktionsharzgebundene
  Dünnbeläge (RHD)

- RPR-Induktive Erwärmung
- HDW-Höchstdruck-
  Wasserstrahlen

- Elektrostatische
  Kunststoffbeschichtung (EKB)

Die Oberflächenbehandlung

Korrosionsschutz ist ein äußerst facettenreiches Arbeitsgebiet. Deshalb reicht heute „die Sorgfalt, die auf den Anstrich verwendet werden muss, um ihn haltbar zu machen“ (Gustave Eiffel, Erbauer des Eiffelturmes), bei weitem nicht mehr aus. Unterschiedliche Stähle, unterschiedliche bauliche Anforderungen und unterschiedliche Witterungseinflüsse erfordern einen Korrosionsschutz nach Maß.

Deshalb sind bereits im Planungsstadium viele Punkte zu berücksichtigen, die für eine optimale Ausführung unerlässlich sind. Wir klären:

  • die örtlichen Gegebenheiten,
  • die Beanspruchung des Objektes,
  • die Auswahl der Beschichtungsstoffe,
  • die Wahl des geeigneten Verfahrens zur Oberflächen-Vorbereitung,
  • die Arbeitsgerüste,
  • die Maßnahmen zum Umweltschutz,
  • die Entsorgung von Stahlschutt und Altbeschichtung sowie
  • die Genehmigung nach dem Bundes-Immissionsschutz-Gesetz.

Tiefenbach steht für die Verbindung von ausgewiesener Ingenieurskunst mit modernsten Korrosionsschutz-Verfahren, wie Strahlen, Fördern, Entstauben, Filtern, Klimatisieren und Beschichten.